Tour 2 – Norbertshöhe und Samnaun

Bei Tour 2 benötigen wir keinen Bustransfer, da wir an unserem Hotel starten. Durch das Obere Inntal geht es in Richtung Nauders und als erstes über die Norbertshöhe.

Die Norbertshöhe ist ein Gebirgspass im österreichisch-schweizerischen Grenzgebiet zwischen der Tiroler Gemeinde Nauders und dem Schweizer Ort Martinsbruck im Unterengadin. Er liegt auf 1405 m ü. A.

Wieder zurück im Oberen Inntal geht es zunächst flußabwärts und dann hoch nach Samnaun.

Samnaun ist eine politische Gemeinde der Region Engiadina Bassa/Val Müstair, am östlichen Nordrand des Kantons Graubünden in der Schweiz und schweizerisches Zollausschlussgebiet.
Die einzigen Verbindungen zur Aussenwelt stellten die Pässe zum Engadin und Paznaun sowie ein Ochsenkarrenweg über Spiss nach Pfunds her. Über diesen Ochsenkarrenweg entwickelte sich ein reger Handel mit dem benachbarten Tirol.

Der Ochsenkarrenweg ist natürlich mittlerweile auch mit dem Rennrad befahrbar und ihr könnt euch in Samnaun zollfrei die Trikottaschen vollmachen. 😉 Zurück geht es dann über Pfunds mit 85 km und 1900 Höhenmetern in den Beinen wieder ins Hotel nach Ried.

Infos zur Anmeldung: „gieSom.com „Passo Stelvio – Stilfserjoch

Hinterlassen Sie einen Kommentar